Stille über dem See

Stille über dem Pfäffikersee

Seit ein paar Tagen herrscht hier in Zürich und Umgebung ein mildes Winterwetter mit klarer Luft und guter Weitsicht bis zu den Alpen. Wenn dann abends die Sonne untergeht, taucht sie die Landschaft zuerst in ein extrem intensives, goldenes Licht, bevor dann, nach Sonnenuntergang, die rosa und lila Farbtöne Oberhand gewinnen.

An so einem Abend war ich letzthin am Ufer des Pfäffikersees. Um die friedliche und besinnliche Stimmung zu unterstreichen, habe ich einen Neutraldichte-Filter verwendet, der die Belichtungszeiten auf 30 Sek (die ersten beiden Bilder bei Tageslicht) bzw. 4 Minuten (das dritte Bild nach Sonnenuntergang) verlängert hat. Die Wasseroberfläche wirkt dadurch fast wie ein Spiegel und transportiert so die ruhige Stimmung besonders gut.

Stille über dem Pfäffikersee
Stille über dem Pfäffikersee
Stille über dem Pfäffikersee
Stille über dem Pfäffikersee
Stille über dem Pfäffikersee
Stille über dem Pfäffikersee

.

Alle Fotos in den Beiträgen dieses Blogs unterliegen dem Copyright Enrico Caccia. Ohne meine ausdrückliche Genehmigung ist das Kopieren, Herunterladen, Vervielfältigen, Verteilen oder sonstige Verwenden dieser Bilder aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Bei Interesse an einem der Bilder nehmen Sie bitte unverbindlich Kontakt mit mir auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.