Berner Oberland – Brienzersee und Iseltwald

Eigentlich hatten wir für heute eine weitere Bergwanderung geplant, nämlich rund um den Engstlensee auf der Engstlenalp. Wir waren vor ein paar Jahren schon einmal da und die unglaubliche Stimmung – ruhig und fast magisch – hat uns damals sehr beeindruckt.

Tja, leider mussten wir feststellen, dass das Postauto zu dieser Jahreszeit ausschliesslich am Wochenende (FR-SO) verkehrt und heute war Dienstag. Meine Frau war leider auch mit gutem Zureden nicht bereit, zu Fuss sowohl auf- als auch wieder abzusteigen, sodass Plan B zur Anwendung kommen musste: Eine relativ flache Wanderung (bis auf das Schlussstück) am Ufer des Brienzersees von Iseltwald nach Giessbach. Von der Tourismusbehörde wird dieser Wanderweg als einer der schönsten Uferwege schweizweit beworben. Wir waren gespannt…

Schon das Dörfchen Iseltwald selber ist äusserst idyllisch am Südufer des Brienzersees gelegen und entweder per Schiff oder Bus erreichbar. Nach ein paar Bildern vom kleinen Hafen aus machten wir uns ostwärts auf die Socken. Und ich muss zugeben, ich war schwer beeindruckt. Sowohl der Weg direkt am Ufer, aber v.a. die kleinen Abstecher in den Wald und die Felsen vermitteln einem manchmal das Gefühl, in einem Fantasyroman gelandet zu sein. Das Auenland aus Herr der Ringe kann nicht pittoresker sein. Dies hat mich dazu veranlasst, die Bilder von diesem “Zauberwald” auf eine etwas spezielle Weise zu entwickeln: Eine möglichst reale Abbildung war nicht mein Ziel, im Gegenteil, ich wollte eine künstliche Atmosphäre schaffen, bei der sich der Betrachter nicht mehr sicher ist, ob er noch ein Foto oder schon ein Gemälde betrachtet. Das Wetter war perfekt. Zwar sonnig, aber mit einem leichten Dunstschleier in der Luft, die sonst harten Kontraste im Wald etwas abmilderte.

Iseltwald Brienzersee
Iseltwald am Brienzersee
Brienzersee
Ein lauschiges Plätzchen am Ortsausgang von Iseltwald
Schnäggeninsel Brienzersee
Schnäggeninseli bei Iseltwald im Brienzersee
Iseltwald Brienzersee
Hier beginnt langsam die Magie… 😉
Iseltwald Brienzersee
Wanderweg Iseltwald-Giessbach
Iseltwald Brienzersee
Wanderweg Iseltwald-Giessbach
Iseltwald Brienzersee
Wanderweg Iseltwald-Giessbach
Iseltwald Brienzersee
Wanderweg Iseltwald-Giessbach
Iseltwald Brienzersee
Im Uferwasser lag recht viel Totholz. Dies ist Absicht, da dieses Totholz (dass ja gar nicht tot ist, wie dieses Bild beweist…) die Artenvielfalt fördert, indem es unzähligen Fisch- und Insektenarten Unterschlupf bietet.

Natürlich hatte ich dazugelernt und das Stativ heute dabei, ansonsten solche Bilder im relativ dunklen Wald nicht möglich gewesen wären. Gegen Schluss unserer Wanderung (eigentlich eher ein ausgedehnter Spaziergang) ging es nochmals schweisstreibend bergauf zu den Giessbach-Fällen. Bilder davon im nächsten Beitrag.


________________________________________________

Alle Fotos in den Beiträgen dieses Blogs unterliegen dem Copyright Enrico Caccia. Ohne meine ausdrückliche Genehmigung ist das Kopieren, Herunterladen, Vervielfältigen, Verteilen oder sonstige Verwenden dieser Bilder aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Bei Interesse an einem der Bilder nehmen Sie bitte unverbindlich Kontakt mit mir auf.

For all photos in this blog: Copyright by Enrico Caccia, all rights reserved

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.