Barcelona in einem Tag

Ich weiss, ich weiss, eine so interessante Stadt in einem Tag abzufrühstücken, ist eine Schande. V.a. wenn man bedenkt, dass unter Berücksichtigung von An- und Abreise sogar effektiv nur ein halber Tag in Barcelona zur Verfügung stand. Jetzt weiss ich zumindest, wie sich japanische Touristen fühlen, Stichwort “Europa in 5 Tagen”… 😉

Mein einwöchiger Aufenthalt in Katalonien hatte eben andere Prioritäten: Radfahren unter der spanischen Frühlingssonne… 🙂 . Aber wenigsten einen Tag habe ich mir abgeknappst, um wenigsten ein bisschen Barcelona-Luft zu schnuppern.

Hier unsere paar Anlaufpunkte:

.

Barcelona Altstadt

.

Barcelona Altstadt

Während die Ramblas als vielgerühmte Flanier- und Einkaufsmeile auf mich keinen besonderen Eindruck gemacht hat (vielleicht ist ja abends jeweils mehr los?) sind die Altstadt-Gassen abseits der Hauptstrassen sehr stimmungsvoll.

.

Barcelona Markt

.

Barcelona Markt

Boqueria-Markthalle: Sehr schöner und reichhaltiger Markt mit vielen leckeren Sachen und Spezialitäten, die häufig auch in Probierportionen angeboten werden (was wir natürlich fleissig genutzt haben)

.

Barcelona Sagrada Familia

Sagrada Familia

Sagrada Familia: Immer wieder äusserst eindrücklich, auch wenn wir aufgrund unserer begrenzten Zeit leider nur von aussen gucken (und fotografieren) konnten. Wer hinein wollte, musste mehrere Stunden Schlangestehen…

.

Barcelona

Montjuic: Einer der Hausberge von Barcelona, von wo man einen tollen Blick über die Stadt und den Hafen hat. Hier der Eingang des ehemaligen olympischen Dorfes. Siehe auch Titelbild dieses Beitrages. Am Horizont sieht man den anderen Hausberg von Barcelona, den Tibidabo.

.

Tibidabo

Tibidabo

Auf dem Tibidabo. Hoch über der Stadt gibt es einen Vergnügungs-park und eine Kirche (welch eine Kombination…), die Expiatori del  Sargrat Cor.

.

Alle Fotos in den Beiträgen dieses Blogs unterliegen dem Copyright Enrico Caccia. Ohne meine ausdrückliche Genehmigung ist das Kopieren, Herunterladen, Vervielfältigen, Verteilen oder sonstige Verwenden dieser Bilder aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Bei Interesse an einem der Bilder nehmen Sie bitte unverbindlich Kontakt mit mir auf.

For all photos in this blog: Copyright by Enrico Caccia, all rights reserved

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.