Herbst

Altstadt von Brugg AG

Brugg im Kanton Aargau Brugg liegt ganz in der Nähe des Zusammenflusses von Limmat, Aare und Reuss. Diese strategische Lage machten sich schon die alten Römer zu Nutze. Das römische […]

Rapperswil am Zürichsee

Rapperswil am Zürichsee Rapperswil am südöstlichen Ende des Zürichsees gelegen, ist immer einen Besuch wert. Wer Lust und Zeit hat, kann sogar mit dem Dampfschiff anreisen. Von Zürich aus dauert […]

Herbstwald Uetliberg

Nein, ich war nicht in der Masoala-Halle des Zürcher Zoos. Aber „Regenwald“ tönt halt einfach besser als „Wald im Regen“… 😉 Dieses letzte Wochenende des Oktobers war ja wirklich Mistwetter. […]

Siena - Toskana

Umgebung von Siena Toskanische Landschaften (sagt man das so?) haben ja einen ganz eigenen Reiz und sind, genau wie Siena selber, nicht umsonst millionenfach abgelichtet. Wir hatten uns in einem […]

Siena - Toskana

Siena Ich getraue mich ja kaum, einen Fotoblogbeitrag über Siena zu veröffentlichen; vermutlich der Zweimillionste weltweit. Aber wie heisst es so schön: Es ist schon alles fotografiert, aber noch nicht […]

Wieder einmal Züri-West

Der letzte Samstag war wieder einmal so ein richtig fieser, herbstlicher Regentag. Ein typischer Novembertag und somit wie geschaffen dafür, sich mit einem spannenden Buch und einem starken Ristretto auf […]

Bellinzona, Castello di Montebello

Es ist bei mir und meiner Frau ja fast schon Tradition geworden, dass wir im November und/oder Dezember ein paar Tage in Locarno verbringen. Die letzten Jahre hatten wir jeweils […]

Marronihäuschen Zürich

Letzte Woche hatte ich wieder einmal den Fotoapparat mit zur Arbeit. Das bedeutet: Fotografieren am Morgen vor der Arbeit, Fotografieren während der Mittagspause und natürlich Fotografieren nach der Arbeit… 🙂 […]

Zug

Nachdem ich mich im letzten Beitrag über den tiefblauen Himmel ohne das kleinste Wölkchen beklagte (aber nur ganz dezent… 😉 ), hat Petrus dieses Mal wohl etwas überkompensiert… Ein bisschen mehr […]

Phacelia-Feld bei Teufen

Der diesjährige Herbst schlug ja wieder mal alle Rekorde: Wochenlanges Traumwetter mit angenehmen Temperaturen und blauem Himmel. Dass aufgrund des “zahmen” Wetters die Bäume noch relativ lange ihre Blätter behielten, […]

Schlechtes Wetter oder faule Ausrede?

Ein etwas plakativer Titel, ich weiss… Ich möchte heute ein Thema aufgreifen, dass ich im letzten Beitrag (hier) kurz angerissen habe: Wie unterschiedlich Fotografen das Wetter wahrnehmen im Vergleich zu […]