Aktualisierung Homepage

Letzte Woche habe ich mich wieder einmal aufgerafft und meine Homepage aktualisiert. Die Bildergalerien blieben bis auf ein paar neue Bilder unverändert, aber v.a. der Shop-Bereich wurde neu gegliedert: Die vier Unter-Bereiche Poster/Karten/Kalender/Lizenzen habe nun je eine eigene Seite spendiert bekommen. Zudem habe ich das Angebot pro Kategorie angepasst: Bei den FineArt-Karten wurde die Auswahl gestrafft und die Ladenhüter rausgeschmissen. Umgekehrt bei den FineArt-Postern: Dort habe ich das Angebot mit neueren Bildern erweitert. Bei den Kalendern ist nun zu jedem Titel eine pdf-Vorschau sichtbar mit allen Monatsblättern und den ISBN-Nummern für alle Formate. Und bei den Bildlizenzen ist endlich auch eine Basis-Preisliste ersichtlich. Auch ein Link zu einer Art „Best-of“-Auswahl der Bildredaktion von ImagePoint ist verfügbar.

Eine weitere offensichtliche Aenderung betrifft die Schriften, sowohl Schriftart wie Schriftgrösse. Beim bisherigen Layout habe ich mich selber jeweils ab der fummeligen Bedienung genervt, wenn ich vom Tablet oder noch schlimmer vom Handy aus auf meine Homepage zugegriffen habe. Für jeden Klick auf einen Link musste man zuerst reinzoomen, weil die Schriften viel zu klein waren. Das ist jetzt v.a. für die Menuleiste deutlich angenehmer. Den Nebeneffekt, dass die Schriften auf dem Desktop zu gross wirken, nehme ich in Kauf.

Auch die bisherige Schriftart gefiel mir nicht mehr so recht, bzw. war von Anfang an ein Kompromiss. Aufgrund der nötigen Kompatibilität mit allen möglichen Geräten, Betriebssystemen und Browsern hatte ich eine der sogenannten „Standard“-Schriftarten gewählt; sicher, aber langweilig. Neu habe ich mit Helvetica light eine Schriftart gewählt, die deutlich eleganter wirkt. V.a. auch mit der Vergrösserung der Links wäre die alte Variante viel zu „klobig“ geworden. Um die korrekte Darstellung auf allen Browsern weiterhin zu gewährleisten, musste ich aber alle Texte in Bilder umwandeln und die Links neu setzen/verknüpfen. Was zuerst nach einer kurzen, lustigen Abendunterhaltung aussah, wuchs sich zu einer mehrtägigen Angelegenheit aus…

Naja, jetzt ist es geschafft und falls Ihr einen Fehler findet, dürft Ihr ihn gerne behalten… Nein, natürlich nicht, ich bin dankbar für jede Fehlermeldung, per mail oder per Kommentarfunktion. 🙂

.

Alle Fotos in den Beiträgen dieses Blogs unterliegen dem Copyright Enrico Caccia. Ohne meine ausdrückliche Genehmigung ist das Kopieren, Herunterladen, Vervielfältigen, Verteilen oder sonstige Verwenden dieser Bilder aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet. Bei Interesse an einem der Bilder nehmen Sie bitte unverbindlich Kontakt mit mir auf.

For all photos in this blog: Copyright by Enrico Caccia, all rights reserved

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.